Montag, 14. August 2017

Verpackung/Box für Minialbum

Hallo zusammen

In meinem letzten Beitrag habe ich euch ein Minialbum gezeigt. Ich wollte es nicht einfach so verschenken. Deshalb habe ich eine passende Box gemacht.



Die Schachtel ist perfekt, um das Album schön aufzubewahren. Mit dem Envelope Punch Board ging es ganz fix. Ein bisschen Deko und fertig.


Verschlossen wird es mit Klett-Klebepunkten. Das ist praktisch und geht schnell.


Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

Eure,

Donnerstag, 10. August 2017

Schleifen über Schleifen

Hallo zusammen

Aktuell bin ich gerade im Schleifenfieber. Angela hat mich angesteckt. Danke dir :o). Sie hat in ihrem Beitrag hier eine schöne Karte gezeigt.

Die Schleifen kann man gut aus Papierresten herstellen und mit dem Envelope Punch Board ist es schnell gemacht. Die Anleitung findet ihr bei Nadine hier.

So sah es dann bei mir aus:


Und diese Karte ist bei mir entstanden:


Passt doch super zur aktuellen Kartenchallenge #049 - Schleife bei Dani Peuss.



Liebe Grüsse,

Eure,

Mittwoch, 9. August 2017

Minialbum "Luan"

Hallo zusammen

Meine DT-Kollegin bonetti hat letztes Jahr eine Anleitung für ein schnelles Mini gezeigt. Ich habe euch HIER bereits eine Variante gezeigt.

Da ich schon am Werkeln war, habe ich noch ein zweites Album für meinen Patenjungen gemacht.



Der Stern-Anhänger ist so süss. Bin total verliebt in dieses kleine Detail. Der Rest des Covers ist clean & simple.



Das Schlichte geht auf den Innenseiten weiter. Ich mag es, wenn die Bilder im Mittelpunkt stehen. Ich habe ein paar Stanzen benutzt, Stempelchen und Embellishment.






Auf dem nächsten Bild könnt ihr beide Alben sehen:


Meine Freundin hat sich sehr über dieses persönliche Geschenk gefreut. Ich hoffe, dass es ihr viel Kraft und Freude gibt.

Gerne verlinke ich diesen Beitrag zur aktuellen Challenge Freundschaft bei kreativ Durcheinander.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Eure,

Freitag, 4. August 2017

DT Beitrag - Geburtstagskarte

Hallo liebe Scrap-Freunde

Geburtstage werden das ganze Jahr durch gefeiert. Ich brauchte ein paar Karten auf Vorrat und deshalb habe ich zwei ähnliche Karten gebastelt.


Bei den Farben nehme ich immer wieder die gleichen Kombinationen. Weiss-rosa-kraft ist ein Traum. Wie sieht es bei euch aus? 


Die Karte ist schnell gemacht. Ich habe zwei verschieden grosse Tags ausgestanzt. Eine ähnliche Stanzform findet ihr hier. Der Schriftzug "zum Geburtstag" ist eine Stanze von Alexandra Renke. Ihr könnt sie via Carmen bestellen.


Zum Schluss habe ich noch einen Text gestempelt, einen süssen Schmetterling aufgeklebt und ein bisschen Garn und Schleifenband verwendet.

Hier könnt ihr beide Karten zusammen sehen:


Materialliste:
Cardstock kraft & white
Vellum
Stanzschablone
Prägeschablone

Hilfsmittel:
Schneidebrett
Kleberoller
Cuttlebug

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Eure,

Montag, 31. Juli 2017

Minialbum "1. Monat"

Liebe Scrapfreunde

Ich habe euch schon erzählt, dass es im Forum zum (Inter)National Scrapbooking Day verschiedene Challenges gab.

Meine DT-Kollegin Bonetti hat eine Anleitung für ein kleines Mini erstellt. Das musste ich natürlich gleich nachwerkeln. Leider bin ich ein wenig spät dran, um es zu zeigen. Aber besser spät als gar nie.


Im Mini habe ich ein paar Bilder untergebracht vom ersten Monat mit unserem kleinen Prinzen. Ich zeige euch ein paar "vorher" Bilder.



Verschlossen wird das Büchlein mit einer "Lederschnur". Es war ein kleiner Kampf, bis der Holzknopf fest gemacht war. Zum Glück hatte ich meine Heissklebepistole zur Hand.







Und jetzt folgen ein paar "nachher" Bilder:



Wie immer bei meinen Projekten ist alles clean & simple. Die Stempel (ichzeit und kleiner Prinz) von Alexandra Renke kamen endlich Mal zum Einsatz.



Dann noch ein wenig Deko, Text und Fotos.






Langsam wird es in unserem Schrank knapp, um weitere Minis zu verstauen. Ich muss mir etwas neues überlegen.

Wie bewahrt ihr eure Alben auf?

Ganz liebe Grüsse,

Eure,



Montag, 24. Juli 2017

Erdbeer-Streuselkuchen

Hallo zusammen

Am letzten Wochenende hatten wir Besuch von lieben Freunden. Ich wollte gerne wieder Mal etwas selber backen. Meine Oma hat immer so leckere Kuchen gemacht. Vor allem der Streuselkuchen ist mir in Erinnerung geblieben. Das Backgen hat sie mir wohl weiter gegeben.

Jedenfalls habe ich dieses Rezept von Jeanny vor Längerem Mal abgespeichert. Jetzt habe ich es getestet.


Anstatt Himbeeren habe ich Erdbeeren genommen. Ich liebe Erdbeeren. Der Kuchen ist sehr schnell gemacht und es ist ganz einfach. Das ist für mich momentan sehr wichtig, wie ich euch bereits erzählt habe.



Sogar mein Mann hat mir Komplimente gemacht und betont, wie lecker der Kuchen ist. Das ist doch eher selten bei ihm, denn er ist nicht so ein Dessert-Fan. .


Dieser Beitrag passt in meinen Augen gut zur aktuellen Challenge Sommer, Sonne, süss bei kreativ Durcheinander. Deshalb verlinke ich gleich Mal dorthin.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Liebe Grüsse,

Eure,

Montag, 17. Juli 2017

LO "tschu tschu"

Hallo zusammen

Ich habe wieder Mal einen Sketch genommen, um mein Layout-Mojo anzukurbeln. Fündig wurde ich bei Stuck?! Sketches. Die Vorgaben von Laura Whitaker finde ich immer so toll.

Hier ist meine Umsetzung:


Seit ich meine Nähmaschine in die Wohnung geholt habe, ist sie viel öfters im Einsatz. Ich mag den Effekt der Nähte einfach total gerne.




Hier ist noch der Sketch:



Das war es auch schon wieder von mir. Ich wünsche euch eine wundervolle Woche.

Ganz liebe Grüsse,
Eure PrinzessinN



Mittwoch, 12. Juli 2017

Strohhalmbox

Hallo liebe Scrapfreunde

Vor einiger Zeit habe ich eine kleine, süsse Strohhalmbox gebastelt. Dafür habe ich extra diese wunderschönen türkis farbigen Strohhalme gekauft. Habe mich total in diese verliebt.


Ich mag die Farbkombi gelb-türkis-weiss sehr. Es ist so fröhlich, frisch und macht gute Laune.


Verziert ist die Box bei mir wieder Mal sehr schlicht. Ein bisschen Nymogarn, weisses Schleifenband, ein Vögelchen und ein Merci. Eurer Phantasie sind aber wie immer keine Grenzen gesetzt.



Das Resultat gefällt mir sehr gut. Diese Box habe ich noch nicht verschenkt. Sie muss noch befüllt werden. Mal schauen, wann sie zum Einsatz kommen wird.


Die Anleitung für diese Box habe ich HIER gefunden. Endlich habe ich mein Envelope Punch Board wieder Mal benutzt. Das arme Ding fristet ein trostloses Dasein im Hause PrinzessinN.

Gerne verlinke ich dieses Projekt zur aktuellen Stempelgarten Challenge - alles was fliegen kann und hoch hinaus von Family and Friends.

Ich wünsche euch eine wundervolle Woche.

Eure,